Hier schaue ich gerne vorbei

Sonntag, 10. Dezember 2017

Weihnachtskleid Sew Along 3. Teil...

Im heutigen dritten Teil des WKS heisst es  :  Wir sind neugierig und uns interessiert euer Zwischenstand !
Nachdem ich erst ein Probekleid aus Nessel genäht hatte um zu sehen welche Änderungen eventuell anfallen, ging es ans Zuschneiden. Der Schnitt ( Oktober Heft der Burda Style 2017 Nr. 103 ) hat mir keine Probleme bereitet, an der Passform gab es keine Änderungen . Die Armausschnitt - Löcher brauchte ich nicht vergrössern, auch hier habe ich nichts verändert . Der Stoff , ein Gabardine mit geringen Elasthan Anteil hat sich gut vernähen lassen. Im Schnitt war ein langer Reissverschluss im Rücken vorgesehen, diesen habe ich nicht eingenäht sondern einen kürzeren ,seitlichen Naht - Reissverschluss .
Mein Kleid hat gute Fortschritte gemacht, es ist fast fertig . Der Saum wird von Hand genäht , ebenso die Ärmelumschläge . Ich habe mich entschieden  einen halben Unterrock zu nähen und das Kleid nicht ganz zu füttern . Ursprünglich wollte ich das Kleid ganz füttern aber dann bekomme ich mein Kleid bis zu den Feiertagen nicht fertig. Inzwischen überlege ich ein Tuch ins Kleid zu tragen ,um das ganze aufzulockern und etwas Farbe ins Spiel zu bringen . Auf jeden Fall kommt meine 50 ziger Jahre Brosche zum Einsatz . Vor Jahren fand ich diese auf dem Flohmarkt und trage sie sehr gerne .
Schuhe stehen auch bereit, meine dunkelroten.
Wie schnell die Adventzeit vergeht, die Weihnachtstage stehen vor der Tür . Ich freu mich drauf !
Liebe Freunde und Leser, habt ihr schon alle Vorbereitungen getroffen ?  Die Weihnachtsplätzchen gebacken , Geschenke eingepackt ? Ich auch nicht .

Eine schöne Adventszeit ohne allzu viel Stress wünscht Eure Carmen
verlinkt mit Memademittwoch
Danke an Nina die den heutigen dritten Teil begleitet .

Kommentare:

  1. Wow, schon sehr weit. Respekt. Und so schön. An einer Stelle musste ich allerdings schmunzeln: In ein rotes Kleid mehr Farbe bringen ;)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  2. Oh da hast du dir aber was tolles genäht, Respekt, es sieht Spitze aus. Und gleich in einer schönen Weihnachtlichen Farbe.
    LG und schönen 2. Advent, Martina

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Sieht toll aus! Schöne Farbe auch: Das wird ein Schmuckstück!

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus. Die Farbe, der Schnitt und die Accessoires, alles passt ganz hervorragend zusammen. Das wird ein wunderschönes Teil.

    AntwortenLöschen
  5. Ich sehe auch andere sind noch nicht zum Bügeln gekommen *gg*. Naja es ist ja noch ausreichend Zeit.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  6. Was ist das für ein schönes Kleid, liebe Carmen, in Weihnachtsrot und es gefällt mir sehr!

    Dir einen besinnlichen 2. Advent
    Liebe Grüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ganz wundervoll aus und die Farbe ist auch so schön!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Carmen,
    Du bist sehr geschickt! Es wird einen absolut hübschen Kleid sein! Sieht super gut aus!
    Ich wünsche Dir schöne zweite Adventswoche!
    Herzliche Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Carmen was für ein schönes Kleid.Im Leben könnte ich sowas nicht nähen.Tolle Arbeit.Dir noch einen schönen 2.Advent.Lg Elke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Carmen,
    du bist ja schon fast fertig! Bist du aber schnell ;-))). Dein Kleid sieht wunderschön aus. Die passenden Schuhe hast du auch und mit Schal und Brosche bist du perfekt für Weihnachten angezogen.
    Natürlich bin ich noch nicht mit allen Vorbereitungen fertig (lach). Aber die Vorfreude wächst.
    Noch einen gemütlichen 2. Advent und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  11. Meine Meinung, liebe Carmen: rotes Kleid und goldene Brosche und fertig, aus. Das sieht ohne Tuch bestimmt edel aus. Lass den schlichten Schnitt und die Hammerfarbe wirken.
    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  12. Der schöne Schnitt und die starke Farbe brauchen eigentlich nichts mehr.Wenn, dann würde ich mich einem einfarbigen Tuch ergänzen.
    Herzliche Grüße,
    Malou

    AntwortenLöschen
  13. Rot ist für mich eine klassische Weihnachtsfarbe. Du wirst in Deinem neuen Kleid umwerfend aussehen.
    Alles Liebe und eine wundervolle Zeit
    Heidi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Carmen
    Das Kleid ist klasse geworden und die Accessoires dazu sind eine schöne Ergänzung. Wenn ich deine Kleider sehe macht es Lust auch mal wieder was an Kleidungsstücke zu nähen.
    Liebe Grüße und eine schöne Zeit
    Marianne

    AntwortenLöschen
  15. So ein schönes Kleid! Mit den Schuhen und der Brosche ist es ein richtiger Weihnachtstraum. Das Tuch macht es dann alltagstauglich, finde ich.
    LG
    Pina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Carmen
    Woowww, das Kleid sieht super toll aus, ganz grosses Kompliment, da bist du ja gut gerüstet fürs grosse Fest.
    Ganz liebe Grüsse Marie-Louise

    AntwortenLöschen
  17. ein festliches rotes kleid * habe gelesen, dass für ein rotes kleid bunte "accessoires" stylvoll aussehen wenn auch da etwas rot in dem "imprimé" ist...
    prima, du hast alles bereit um zu feiern :)

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Carmen,
    wie schaffst du das alles, Weihnachtsvorbereitungen und Kleid, toll!
    Du wirst doch sicherlich dieses Schmuckstück zum Heiligen Abend anziehen, nicht wahr?
    Viele liebe Grüße, deine Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Carmen,
    Dein Weihnachtskleid finde ich sehr schön. Schlicht und in rot sieht sehr festlich aus.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen