Hier schaue ich gerne vorbei

Montag, 29. Februar 2016

Puppenquilt...

Was für eine schöne Idee von Katrin einen Puppenquilt SAL ins Leben zu rufen. Da war ich sehr gerne dabei. Zwei kleine Quilts sind entstanden, auch mein Püppchen aus meiner Kinderzeit hat endlich ein neues Kleidchen von mir geschneidert bekommen. Sie hat sich  für den heutigen Zeigetag extra fein gemacht und ein Seidenblümchen ins Haar gesteckt  !  Die beiden Pralinchen auf dem Bärchenquilt sind nicht " echt " sondern aus Stoff. Leider nur zum anschauen.
Es hat mir so viel Freude bereitet die beiden kleinen Quilts zu nähen, am Bärchenquilt habe ich einige Stiche von Hand angebracht.
Für den Häuschen-Quilt konnte ich viele kleine Stoffreste verwerten, auch meine Knopfsammlung kam mir bei diesem Puppenquilt zugute. Aus der Hasenbach Challenge ist das mittige Häuschen, etwas verkleinert. Beim Häuschen-Quilt habe ich keine Hand - Quilt Stiche verwendet, sondern mit der Maschine rundherum im Schatten der Naht genäht.
Und noch etwas genähtes, ein Arrowhead Star aus der Hasenbach Challenge . Gestern haben sich die Krokusse in meinem Garten im Sonnenlicht gezeigt. Mit dem Stern strahlen sie um die Wette .

Danke an Katrin für das Organisieren und das Begleiten dieses schönen Puppen-Quilt SAL.
Liebe blog Besucher, vergesst bitte nicht bei Katrin  vorbeizuschauen, alle Teilnehmer des Puppen Quilt SAL zeigen dort ihre wunderchönen Arbeiten.
Herzlichen Dank für die vielen lieben Kommentare die ich zu meinem vorherigen post
" Frühlings-Laune" erhalten habe. Aus dem Meisennest grüßt Eure Carmen
verlinkt mit  Bernideen Tea Party Cottage and Garden
                     Rose Chintz Cottage    francenadeau.com/blog/                
               

Samstag, 6. Februar 2016

Wir essen jetzt Schnitzel....

Sellerie-Schnitzel, genauer gesagt. Ein einfaches, aber schmackhaftes Rezept. Einen Selleriekopf in Scheiben schneiden.Die Scheiben werden in Salzwasser etwas weich gegart, anschließend paniert wie ein "echtes" Schnitzel . Dazu habe ich Kartoffelstampf und Tsatsiki zubereitet. Ein kleiner Salat rundet unser Abendessen ab. Der erste Krokus aus  meinem Garten gesellt sich bildlich daneben.
Genähtes und gesticktes kann ich noch zeigen. Ein Stern ist entstanden , aus der Hasenbach Challenge. Das halbe Häuschen wird erst morgen vollendet, ebenso meine angefangene Hasenstickerei.  Mein erster Puppenquilt ist fertig , vielleicht bringe ich noch einen zweiten Mini Quilt fertig, angefangen hab ich schon mal, das wird der mit den Bärchen.
Heute war ein milder Vorfrühlingstag, mit viel Sonnenschein. Diesen haben wir bei einem ausgiebigen Spaziergang genossen. So ganz vorbei ist der Winter noch nicht, ganz bestimmt gibt es noch mal Schnee.
Meinen lieben Lesern danke ich für das Interesse und wünsche einen gemütlichen Sonntag.
Liebe Grüße aus dem Meisennest, Eure Carmen